• Schwimmen

  • Baden in Kärnten

  • © www.villa-dorothy.at
  • Der Millstätter See

    Mit einem Wasservolumen von 1.200 Mio. m³, einer Fläche von 1.328 ha und einer Tiefe von 141 m ist der Millstätter See der wasserreichste See Kärntens. Im Sommer beträgt die Wassertemperatur bis zu 27°C. Das Wasser des Sees hat Trinkwasserqualität und ist stark mineralstoffhaltig, wodurch es sich besonders weich anfühlt.

    Insgesamt 12 Strandbäder laden in den Sommermonaten zum Baden im Millstätter See ein.

     

    Baden bei jedem Wetter

    Badespaß für die Kleinen und Wellness für die Großen bietet das Erlebnisbad Drautalperle das ganze Jahr über. 

    Tipp: Zu Seenwellness zu zweit oder mit Freund(inn)en lädt das Badehaus Millstätter See in Millstatt ein.

  • Wellness in Kärnten

    Die Suche nach erholsamer Entspannung abseits des Alltags ist heute aktueller denn je und erhält durch das "Kärnten Badehaus Millstätter See" eine geeignete Bühne.

    ENTSPANNUNG AUF HÖCHSTEM NIVEAU
    In den 7 Kabinen des Spa-Bereichs verwöhnen hochwertige, individuelle "Seenwellness"-Behandlungen Körper und Seele. 4 verschiedene Saunakabinen, ein Tepidarium, ein Soledampfbad sowie das ca. 35 Grad warme Wasser des 60-m2-Infinity-Außenpools sorgen für Gelassenheit. Die ökologische Bauweise des Badehauses (u. a. Passivholzbau und Fotovoltaik) ist nachhaltig sowie energieeffizient und erzielt eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. 

  • © www.villa-dorothy.at© www.villa-dorothy.at© www.villa-dorothy.at© www.villa-dorothy.at